SportPraxis 3+4/2014

0
Schwerpunkte des Hefts

WaschkeInlinehockey: Rasantes Spiel in der Halle
Torben Waschke

Auf Inlineskates lässt sich die Sportart Hockey als rasante Variante des Großen Spiels in der Halle durchführen. Material und Spielart ähneln dabei dem Eishockey. In diesem Artikel werden die Grundtechniken und die Ausrüstung beschrieben.


 

 

Laufspiele: Schnelligkeits- und Gedächtnis-Training
Christian Andrä

Laufen ist die häufigste Form der Fortbewegung im Sport. Durch Laufen werden konditionelle Fähigkeiten trainiert. Auch im Zusammenhang mit koordinativen Beanspruchungsformen kommt diese motorische Fertigkeit stets zum Tragen. Spannende Laufspiele können zudem mit Aufgaben kombiniert werden, die gleichzeitig das Gedächtnis trainieren.


 

LangeSpielehits: Fernsehshows in der Turnhalle
Anja Lange

Unterhaltungs- und Quizshows sind nach wie vor sehr beliebt. Wie sie in abgewandelter Form auch den Schul- und Vereinssport bereichern können, wird in diesem Artikel beschrieben.

Weitere Inhalte

Spiele
Nach Olympia ist vor Olympia: Sommerspiele im Wasser

Patricia Stasch

Neue Bewegungsideen: Spiele mit dem Osterei
Brigitte Glas

Kämpfen, Raufen und Verteidigen
Boxen in der Schule: Projekt zur Gewaltprävention
Tom Mittelbach

Turnen und Bewegungskünste
Turnübungen : So bleiben Kinder im Gleichgewicht – Teil II
Christine Zetzmann

 

Der Übungsleiter

Bewegungslandschaften im Kleinkinderturnen: „Auf dem Spielplatz“
Constanze Grüger

Fit mit dem Kettleball-Training
Bär von Schilling

Moderner Fitness- und Gesundheitssport mit dem Gymstick
Christian Kunert

Abwechslungsreiches Training mit dem großen Ball
Carola Bleis

 

Schwimmen
Kraulschwimmen: Übungsreihe zum Erlernen der Rollwende
Jonathan Pargätzi

Fitness & Körperwahrnehmung
Beckenbodentraining: Aktivierung der Stützmuskeln
Marta Agoston

Medizinisches Grundwissen für den Sportalltag
Heute: Was bedeutet das Wort „Kondition“ im Sport?
Jürgen Gießing

Buchvorstellungen:
Viele neue Ideen für spannende Spiele Teil II
Anja Lange

Gesund + fit mit DOSB und SportPraxis
Die Fitness-Trends für 2014: Weniger Kommerz – mehr einfache Geräte

Uta Engels

Aktuelles
Christian Becker

Vorschau

Einzelheftbestellung

Bestellen Sie dieses Einzelheft jetzt direkt zu sich nach Hause: