SportPraxis 9+10/2015

0
Schwerpunkte des Hefts

Handball im Sportunterricht: Praxiskonzept für die Sekundarstufe I
Steffen Greve/Thomas Krüger/Frank Hamann

Beim Handball fallen viele Tore, die Aktionen im Spiel sind meist voller Emotionen, und die Akteure werden zu tollen sportlichen Leistungen herausgefordert. Diese vielen Vorzüge des Spiels sollen auch im Sportunterricht einer großen Zahl von Schülern zugänglich gemacht werden. Wie das gelingen kann, wird in diesem Artikel gezeigt mit einem praxiserprobten Konzept für die Sekundarstufe I.Handball Sportunterricht Sek 1


Rudern in der Schule: Abenteuer auf dem Wasser
Ulrike Köhler/Anja Lange

Rudern ist die schnellste, nur durch Muskelkraft betriebene Wassersportart und bedeutet eine dynamische Bewegung in einem attraktiven Sportgerät in enger Verbindung mit der Natur. Als Sportart hat Rudern an Schulen eine lange Tradition und ist dem Bewegungsfeld „Fahren, Rollen und Gleiten“ zuzuordnen. Damit kann es in den regulären Sportunterricht integriert werden.Rudern_aktuell


Turnen an Gerätelandschaften: Das Goldsucherspiel
Axel Fries

Geschichten wie „Indiana Jones“ oder „Die Abenteuer der fünf Freunde“ geben Kindern das Gefühl, ganz nah dabei zu sein. Beim Nachspielen davon versetzen sie sich tief in die handelnden Personen und deren Rollen hinein. So etwas kann man sich im Sportunterricht zunutze machen, wie das hier vorgestellte Goldsucherspiel zeigt. Dabei handelt es sich um eine Gerätelandschaft, in der besonders die Ausdauer geschult wird.Turnen_Bewegungslandschaft

 

 

 

 

 

Weitere Inhalte

Das Taktik-Spiel Modell: Handball spielen(d) lernen
Lutz Müller

Handball im Schulsport: Ein guter Weg zur Verbesserung der körperlichen Fitness
Markus Hahnel/Verena Rapp/Jörg Ritter

HOLF: Die Wurfsportart für alle
Nils Fischer

 

Der Übungsleiter

Sport und Bewegung mit Kleinkindern
Andrea Borris/Jörg Eisenacher

Selbstverteidigung: Angstsituationen bewältigen
Andreas Petko/Tarik Kuzucu

Schwimmenlernen für Erwachsene – Teil II
Axel Dietrich

Koordinationsschulung: Übungen auf instabilen Untergründen
Christian Gustedt

 

Update Sportwissenschaft: Spielen oder Üben?
Lena Blender/Isabell Grossmann/Eva-Franziska Hermann

Pilates mit dem TOGU Brasil®: Übungen für Schule und Verein
Betina Zapf

Medizinisches Grundwissen für den Sportalltag
Heute: Gibt es einen Unterschied zwischen Belastung und Beanspruchung oder bezeichnen die Begriffe das Gleiche?
Jürgen Gießing

Buchvorstellungen
Anja Lange

Breakdance: Moderne Mischung aus Tanz und Akrobatik
David Senf

Aktuelles
Christian Becker

Vorschau

Einzelheftbestellung

Bestellen Sie dieses Einzelheft jetzt direkt zu sich nach Hause: